Start » Ausflüge » Inseln und Halligen » HALLIG HOOGE

HALLIG HOOGE

Besuchen Sie die bekannteste Hallig und entdecken Sie diese in Begleitung eines Nationalparkbetreuers. Alternativ können Sie auch das abseits vom Tagestourismus gelegene westliche Ende der Hallig ganz individuell erkunden. Hooge bietet Ihnen viele Sehenswürdigkeiten wie die Halligkirche, das Heimat- und Halligmuseum, das alte Kapitänshaus „Königspesel“,  das Nationalparkhaus der Schutzstation Wattenmeer und das Sturmflutkino.


Ihre Reiseleistungen im Überblick

  • An- und Abreise im SH-Tarif nach Bredstedt und zurück
  • Linienbustransfer nach Schlüttsiel und zurück
  • Fähre Schlüttsiel - Hooge - Schlüttsiel
  • Halligführung oder Kutschtransfer (Anleger – Hanswarft)

Termine 2021:


20.03. - 31.10.2021

Anreise täglich

 

Anreise

z.B.

  • 06:40 Uhr mit dem RE6 von Hamburg-Altona nach Bredstedt (an 08:41 Uhr)
    Sa, So, feiertags:
    06:29 Uhr mit dem RE6 von Hamburg-Altona nach Bredstedt (an 08:41 Uhr)
  • 09:22 Uhr Linienbus ab Bredstedt nach Schlüttsiel (an 09:42 Uhr)
  • 10:00 Uhr mit der Fähre von Schlüttsiel auf die Hallig Hooge (an 11:10 Uhr)

Aufenthalt auf der Hallig ca. 5 Stunden

Abreise

z.B.

  • 16:00 Uhr mit der Fähre ab Hooge nach Schlüttsiel (an 17:25 Uhr)
  • 17:45 Uhr Linienbus ab Schlüttsiel nach Bredtstedt (an 18:05 Uhr)
  • 18:16 Uhr mit dem RE6 ab Bredstedt nach Hamburg-Altona (an 20:21 Uhr)

 

    Fahrkarte Fähre

    Für die Nutzung Ihres regiomaris-Tickets auf den Schiffen derWyker Dampfschiffs-Reederei (W.D.R.) müssen Sie dieses am Schalter der W.D.R. in Schlüttsiel vorlegen. Dort erhalten Sie Ihre Fährfahrkarten.
      

    Halligführung

    Auf Anfrage, telefonische Anmeldung bei der Schutzstation Wattenmeer unter Bezugnahme auf regiomaris, Tel. 04849/229, Dauer ca. 1,5 - 2 Std., Treffpunkt Halligführung nach Fährankunft, Mitarbeiter hält ein Schild mit der Aufschrift „regiomaris“ hoch.
      
    Kutschtransfer

    Als Alternative zur Halligführung können Sie eine Kutschfahrt (je nach Verfügbarkeit) vom Anlager zu den Sehenswürdigkeiten auf der Hanswarft unternehmen. Hinweise dazu erhalten Sie mit den Ausflugsunterlagen.

      
     Möchten Sie die Hallig lieber individuell per Fahrrad erkunden, empfehlen wir Ihnen ein Fahrrad vom Fahrradverleih Diedrichsen, Tel. 04849/ 224 (die Räder können Sie direkt am Anleger entgegennehmen).
      
    Mittagessen-EmpfehlungRestaurant "Friesenpesel", Backenswarft, Tel. 04849/250, eine vorherige telefonische Anmeldung wird empfohlen
      

     

    Königspesel auf der Hanswarft

    Öffnungszeiten Königspesel:
    10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Führungen laufend, Besichtigung nur im Rahmen von Führungen möglich)

    Weitere Informationen über das Privatmuseum und Führungen erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.

      
    Nationalparkhaus der Schutzstation WattenmeerAusstellung tägl. geöffnet, Spende erbeten
      
    FußwegAnleger - Hanswarft ca. 20 min.
      
    KurabgabeNach der Schiffsankunft ist ein Halligtaler von € 1,- je Erwachsenem oder € 0,20 je Kind zu entrichten.
      
    Ermäßigtes Frühstück10% Rabatt auf das Frühstücksangebot auf der Halligfähre bei Vorlage des regiomaris-Tickets

     

    Stand der Reisezeiten: 30.06.2021

     

    Alle Reisezeiten sind ohne Gewähr und lediglich ein Service seitens regiomaris zu einem gelungenen Reiseablauf. Bitte informieren Sie sich vor dem Antritt Ihrer Reise über eventuelle Fahrplanänderungen oder Verspätungen unter Bahn.de (beachten Sie den voreingestellten Link zur DB-Reiseauskunft unter dieser Ausflugsbeschreibung), telefonisch unter 0180 / 6996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) oder am Schalter der Deutschen Bahn.