Start » Kurztrips » Amrum » AMRUM

AMRUM

Während der Fährüberfahrt auf die Insel Amrum haben Sie eine einmalige Sicht auf die Halligen und auf die Insel Föhr. Nach der Ankunft erreichen Sie Ihr Hotel in Zentrum von Wittdün fußläufig. Genießen Sie die Ruhe und die Schönheit der Nordfriesischen Düneninsel. Dank Ihrer Inselbusfahrkarte haben Sie die Möglichkeit, die Insel per Bus zu erkunden. Fahren Sie nach Nebel, den schönsten Ort auf Amrum und besuchen Sie das Kapitänshaus „Öömrang Hüs“. Unternehmen Sie einen Strand- oder Dünenspaziergang um die Nordspitze und genießen Sie den herrlichen Blick nach Sylt. Sollten Sie an der Vogelwelt interessiert sein, bietet sich der Wriakhörn besonders für faszinierende Beobachtungen an. Auch ein Rundgang durch die beiden Ausstellungen im Museum „Maritur“ lohnt sich. Die erste Ausstellung thematisiert Piraterie, Sklaverei und die Faszination des Orients, während sich die zweite mit dem Leben von und mit der Natur beschäftigt. Ein Besuch des berühmten Amrumer Leuchtturms könnte den Kurztrip auf die Düneninsel abrunden. Bei klarer Sicht genießen Sie den Ausblick über die ganze Insel- und Halligwelt.


Ihre Reiseleistungen im Überblick

  • An- und Abreise im SH-Tarif nach Dagebüll 
  • Fährüberfahrt Dagebüll – Wittdün – Dagebüll mit der W.D.R.
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel „Südstrand“ in Wittdün
  • klimaneutrale Reise durch CO2-Kompensation
  • Reisepreissicherungsschein

Angebot gültig 01.11.2021 – 29.03.2022
  • nach Verfügbarkeit

  • Anreise täglich

  • Verlängerungsnacht inkl. Frühstück für 80, - € p.P. im DZ / 105,- € im EZ am Servicetelefon zubuchbar

Ausgenomme Zeiträume:

Das Hotel hat vom 19.11. bis zum 02.12.2021 geschlossen, in diesem Zeitraum ist keine Anreise möglich.
Über Weihnachten, Silvester und Ostern gelten gesonderte Preise. Informationen am Servicetelefon unter 040 50 690 700.

    Anreise

    z.B.: 

    • 06:40 Uhr ab Hamburg-Altona (Sa+So 06:29 Uhr) per Regional-Express nach Niebüll
      (an 08:58 Uhr)
      oder 07:03 Uhr ab Kiel Hbf mit Umstieg in Husum nach Niebüll (an 08:58 Uhr)
    • 09:05 Uhr ab Niebüll nach Dagebüll Mole mit der neg-Bahn (an 09:24 Uhr)
    • 09:40 Uhr Fähre nach Amrum (an 11:35 Uhr)
    • kurzer Fußweg (ca. 700 Meter) zum Hotel

    oder

    • 11:40 Uhr ab Hamburg-Altona per Regional-Express nach Niebüll (an 14:06 Uhr)
      oder 12:03 Uhr ab Kiel Hbf mit Umstieg in Husum nach Niebüll (an 14:06 Uhr)
    • 14:40 Uhr ab Niebüll nach Dagebüll Mole mit der neg-Bahn (an 14:58 Uhr)
    • 15:05 Uhr Fähre nach Amrum (an 16:55 Uhr)
    • kurzer Fußweg (ca. 700 Meter) zum Hotel

     

    Tipp: Anreise mit Aufenthalt in Wyk auf Föhr

    • 08:40 Uhr ab Hamburg-Altona per Regional-Express nach Niebüll (an 10:59 Uhr)
    • 11:25 Uhr ab Niebüll nach Dagebüll Mole mit der neg-Bahn (an 11:43 Uhr)
    • 12:00 Uhr Fähre nach Föhr (an 12:50 Uhr) (Abgabe von Gepäck möglich)
    • 16:00 Uhr Fähre von Föhr nach Amrum (an 16:55 Uhr)
    • kurzer Fußweg (ca. 700 Meter) zum Hotel

    Abreise

    z.B.:  

    • 12:05 Uhr Fähre von Wittdün nach Dagebüll (an 14:10 Uhr)
    • 14:15 Uhr mit der neg-Bahn von Dagebüll Mole nach Niebüll (an 14:33 Uhr)
    • 15:01 Uhr ab Niebüll z.B. nach Hamburg-Altona mit dem Regional-Express (an 17:21 Uhr)
      oder mit Umstieg in Husum nach Kiel Hbf (an 16:57 Uhr)

    oder

    • 17:25 Uhr Fähre nach Dagebüll (an 19:30 Uhr)
    • 19:35 Uhr ab Dagebüll nach Niebüll mit der neg-Bahn (an 19:53 Uhr)
    • 20:01 Uhr ab Niebüll z.B. nach Hamburg-Altona mit dem Regional-Express (an 22:23 Uhr)
      oder mit Umstieg in Husum nach Kiel Hbf (an 21:57 Uhr)

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Busfahrpläne für den Inselbus auf Amrum finden Sie hier.

    Unter folgendem Link finden Sie einen winterlichen Kurzfilm über Amrum.

    Auflugstipps und weitere Informationen finden Sie in der Reisebeschreibung, die Sie mit den Reiseunterlagen oder vorab per E-Mail von regiomaris erhalten.

     

    Stand der Reisezeiten: 22.09.2021

     

    Alle Reisezeiten sind ohne Gewähr und lediglich ein Service seitens regiomaris zu einem gelungenen Reiseablauf. Bitte informieren Sie sich vor dem Antritt Ihrer Reise über eventuelle Fahrplanänderungen oder Verspätungen unter Bahn.de, telefonisch unter 030 2970 (zum Ortstarif) oder am Schalter der Deutschen Bahn.