Start » Kurztrips » Inselhopping Nordfriesland - 7 Tage

Inselhopping Nordfriesland - 7 Tage

Die 7-Tägige Fahrradtour führt Sie nach Sylt, Amrum und schließlich nach Föhr. Auf jeder der Inseln werden Sie zwei Nächte übernachten. Direkt nach Ihrer Ankunft in Westerland auf Sylt beginnt der erste Teil der Radtour Richtung Wenningstedt zu Ihrem ersten Hotel. Die Fahrradroute verläuft parallel zum Strand vorbei an der einzigartigen Dünenlandschaft. Sie haben genug Zeit die größte der Nordfriesischen Inseln mit dem Fahrrad zu erkunden. bevor die Reise am dritten Tag über Keitum und Rantum nach Hörnum fortgesetzt wird. Von Hörnum fahren Sie mit dem Schiff nach Amrum. Auch auf dieser Insel haben Sie genug Zeit zur Verfügung, um alles in Ruhe zu erkunden. Fahren Sie mit dem Fahrrad nach Nebel, den schönsten Ort auf Amrum und besuchen Sie das Kapitänshaus „Öömrang Hüs“.

Unternehmen Sie einen Strand- oder Dünenspaziergang um die Nordspitze und genießen Sie den herrlichen Blick nach Sylt. Der letzte Teil der Rundreise führt Sie mit der Fähre auf die Insel Föhr. Genießen Sie bereits bei der Überfahrt die atemberaubende Aussicht auf deren Landschaft und verbringen Sie auch auf Föhr zwei unvergessliche Tage. Ein Aufenthalt in Nieblum, dem schönsten Dorf der Insel, sollte bei Ihrem Inselbesuch nicht fehlen. Sehenswert sind die zahlreichen Reetdachhäuser und die Kirche St. Johannis. Nach Ihren Erkundungen können Sie im hoteleigenen Wellnessbereich entspannen und den Tag gemütlich ausklingen lassen. Am letzten Tag der Reise bringt Sie die Fähre zurück aufs Festland nach Dagebüll, wo der letzte Teil der Radtour ansteht. Auf diesem Teil der Reise haben Sie die Möglichkeit einen Abstecher zur Hamburger Hallig zu unternehmen, der einzigen Hallig, die man per Fahrrad erreichen kann, da sie durch einen Damm mit dem Festland verbunden ist.


  • An- und Abreise per Bahn im SH-Tarif inklusive Fahrradmitnahme
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel „Kiose“ (Sylt, Wenningstedt)
  • Schifffahrt Sylt - Amrum inklusive Fahrradmitnahme
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel „Südstrand“ (Amrum, Wittdün)
  • Schifffahrt Amrum - Föhr inklusive Fahrradmitnahme
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel „Zur Post“ (Föhr, Utersum)
  • Schifffahrt Föhr - Dagebüll inklusive Fahrradmitnahme
  • klimaneutrale Reise durch CO 2 -Kompensation
  • Reisepreissicherungsschein

Anreise 30.05.; 19.09.; 26.09.


Hinweise zu den Hotels
Hotel „Kiose“ (Sylt): Berthin-Bleeg-Straße 15, Wenningstedt-Braderup. Im Hotel erwarten Sie Sauna und Dampfbad. Vom Hotel sind es nur ca. 200 m zum Strand.

Hotel „Südstrand“ (Amrum): befindet sich in der Mittelstraße 30, 25946 Wittdün

Hotel und Restaurant „Zur Post“ (Föhr): Boowen Taarep 7, 25938 Utersum. Das Hotel verfügt über einen Wellness-Bereich mit Sauna und kleinem Pool mit Blick in den Garten; Minibar vorhanden.

Hinweise zur An- und Abreise

Die An- und Abreise im SH-Tarif schließt alle Busse und Bahnen des Nahverkehrs in Schleswig-Holstein sowie Hamburg (HVV-Ringe A und B) ein.

Viele Nahverkehrszüge sind mit Mehrzweck-Abteilen für Rad und Radler ausgerüstet. Das Fahrradsymbol außen auf den Zügen und in den Einstiegsbereichen weist Ihnen den Weg. In der Regel befinden sich diese Abteile am Zuganfang oder -ende.

Bitte seien Sie in Altona bei guter Wetterlage möglichst ca. 15 Min vor Abfahrt am dort bereitgestellten Zug, da keine Reservierungen für Fahrräder möglich sind. Es besteht keine Garantie für genug Kapazitäten für eine Fahrradmitnahme.

Auch in den Einstiegsbereichen der Nahverkehrszüge können Fahrräder abgestellt werden. Bitte achten Sie aber darauf, dass Sie andere Fahrgäste beim Ein- und
Aussteigen nicht behindern.

Es besteht keine Zugbindung. Die Reisezeiten dienen nur als Vorschlag.

Gegen Aufpreis ist das Angebot auch mit bundesweiter An-und Abreise im Fernverkehr buchbar. Informationen dazu an unserem Servicetelefon.

Auf der Fähre von Wyk nach Dagebüll hat man die Möglichkeit eine Kleinigkeit zum Mittag zu essen.